Like this post
Nachts werden die Gefühle klarer, die Gedanken lauter und die Musik wird schöner. Nachts merken wir, was Fassade ist und was nicht. Nächte sind ehrlich. (via verlernt-zu-leben)

(Source: xxvsvp, via mademoisellecherie-xoxo)

8,647 notes
Like this post

du brauchst mich einfach nich’ so wie ich dich brauch’

(via heartsbrokequietly)

(via andirzerbrochen)

2,795 notes
Du fragst, warum ich mich selbst verletze und ich dachte, ich finde keine Antwort, doch ich habe eine. Aber du würdest sie nie verstehen, nie. Denn du weißt es nicht, weißt nicht, wie es ist bluten zu müssen, um zu weinen, sich Wunden zuzufügen, um Hilfe rufen zu können und so fertig zu sein, um Erlösung in der Klinge zu suchen. Du weißt nicht, wie es ist, innerlich so verletzt zu sein, dass man es nach außen zeigen muss, so erlöst zu sein, von den roten Tropfen, die von deinem Arm perlen. Und du weißt auch nicht, wie es ist, die Erlösung im Schmerz zu finden. Zu wissen das es falsch ist, sein Leben lang auf der Flucht zu sein vor dir selbst. Du weißt nicht, wie es ist, wenn dich jemand ansieht und sagt ‘ich versteh dich’ und du kotzen könntest, weil seine Augen das Gegenteil sagen. Wenn sie dich fragen, warum du nie was gesagt hast und du schreien könntest, weil Narben mehr sagen, als tausend Worte, rote Tränen mehr Leid klagen als Normale, Wunden dein Herz zerfressen.

menschenhassfuersleben:

herzohneseele:

yes-fuck-this-shit-universe:

mrsmadame:

blutnebel:

irgendwie finde ich das perfekt, weil es einfach aussagt wie es ist

danke

perfektion in einem text.

Danke

Perfekt gesagt..

(via 1707013)

316 notes
Like this post
Like this post
Ich weiß wirklich nicht, ob ich einfach aufgeben oder ob ich noch weiter kämpfen soll.

(Source: aktive-selbstzerstoerung)

368 notes
Like this post
Like this post
Like this post
ich hab bei dir nicht nachgedacht. ich hab einfach gefühlt. verstehst du ?

(via herzkaltewelt)

Einfach gemacht und das fühlte sich gut an.

(via traumohnesorgen)

(via fehlerinder-matrix)

6,928 notes
  • Alle: Du musst loslassen
  • Ich: Ich habs so oft probiert. Ich schaffe es nicht
2,303 notes
Und egal wie oft ich dich bitte zu bleiben, du wirst trotzdem gehen oder?

(Source: zwischendamalsundheute, via 1707013)

481 notes
Like this post